Soonwald-Nahe - Naturpark

Aktuelles

Wandern im Naheland

Wanderevent „Nahe Hit, wander’ mit!“
3. Oktober 2010

Am 3. Oktober 2010 wird es erstmals einen Wander-Erlebnistag im Naheland geben. Insgesamt zwölf regionale Partner werden die ganztägige Veranstaltung von 10 bis 18 Uhr durchführen.

Das Konzept für das neue Wanderevent sieht vor, dass über die Region verteilt, 12 unterschiedliche Wanderungen mit besonderem Erlebnischarakter an einem Tag gebündelt angeboten werden. Überwiegend sind die neuen Premium-Rundwanderwege, die sogenannten Traumschleifen und Vitaltouren, in das Konzept eingebunden. Die Teilnahme für aller Wanderer ist kostenlos. Die Organisatoren wollen mit dem neuen Wanderevent Familien, Einzelwanderer und Gruppen dafür begeistern, die neuen attraktiven Wanderrouten zu erkunden und einen Tag in der Natur zu verbringen. Dafür haben sich die Organisatoren einiges einfallen lassen.

Von der Quelle der Nahe bei Nohfelden bis nach Stromberg in der Nähe des Rheins wird es ganz unterschiedliche Thementouren geben. Beispielsweise wird um Kirn herum eine geführte GPS-Burgentour angeboten und im Bereich Bad Sobernheim haben die Wanderungen auf den Vitaltouren „Um die Wüstung“ und „Schlossweg“ den Titel „Verlassenes lebt“.  Hier werden außerdem zu den aufgelassen Ortslagen auf dem späteren Militärflugplatz Pferdsfeld Führungen mit Oldtimertraktoren angeboten. Um die Kurstädte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg stehen zwei geführte Geo-Wein-Touren auf dem Programm, die „Michels Vitaltour“ in Stromberg lockt mit „Kultur trifft Genuss“ und im Rhein-Nahe-Dreieck wird extra für diesen Tag die Rundwanderstrecke „Wandererlebnis Rhein-Nahe“ markiert.

Die Begleitbroschüre mit allen Wanderevents und Routenverläufen liegt in allen Tourist-Informationen vor Ort und bei der Naheland-Touristik GmbH in Kirn vor. Zusätzlich stehen immer die neuesten Informationen im Internet unter www.naheland.net bereit.

Info:
Naheland-Touristik GmbH, Bahnhofstrasse 37, 55606 Kirn
Telefon +49 (0)6752/ 137610, Fax +49 (0)6752/ 137620
E-Mail: info@naheland.net, Internet: www.naheland.net

zurück zur Übersicht