Soonwald-Nahe - Naturpark

Aktuelles

Naturstation Lebendige Nahe

Donnerstag
26. Februar 2015
19.30 Uhr


Der Habicht – Vogel des Jahres 2015

Nur wenige Menschen haben ihn schon einmal bewusst gesehen: Meist jagt der Habicht von einem versteckten Ansitz. Sein scharfer Blick hilft ihm, seine Beute über weite Entfernungen zu entdecken. Kaum hat er sie erspäht, spurtet er los und nutzt dabei geschickt jede Deckung.

© VDN - Thomas KaiserFoto: VDN - Thomas Kaiser

Der Habicht hat eine wechselvolle Geschichte, die bereits im lateinischen Namen Accipiter gentilis steckt: Accipiter heißt „Der Zugreifende“, gentilis bedeutet „Der Edle“ - vermutlich ein Hinweis darauf, dass der „edle Greifer“ seit Jahrhunderten beliebter Jagdbegleiter in der Falknerei ist.

Gleichzeitig ist der Habicht jedoch bei manchen Jägern und Geflügelzüchtern besonders unbeliebt, weshalb ihn NABU und Landesbund für Vogelschutz (LBV) 2015 als Botschafter gegen illegale Greifvogelverfolgung aussenden.

Rainer Michalski vom NABU Bad Kreuznach berichtet.


Naturstation Lebendige Nahe
Bad Münster am Stein-Ebernburg
Salinenhof 4
Kammermusiksaal im Kurmittelhaus (1. Stock)

Eintritt EUR 3,-
zu Gunsten der Naturstation

zurück zur Übersicht