Soonwald-Nahe - Naturpark

Naturpark

Was ist ein Naturpark?

Der Naturpark Soonwald-Nahe umschließt auf kleinem Raum Landschaften, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

Er reicht von den herbschönen Hochflächen des Hunsrücks, über die Quarzitkämme des "sagenhaften" Soonwaldes mit seinen tief eingeschnittenen Bachtälern, bis hin zu den Rebhängen ins sonnenreiche und regenarme Tal der Nahe. Dieses Zusammenspiel der Gegensätze macht den unverwechselbaren Charakter unseres Naturparks aus und sorgt für eine einmalige Lebensqualität. Besonderen Stellenwert hat dabei der Nahewein, der längst kein Geheimtipp der Experten mehr ist, sondern anerkannte Spitzenlage für Rot- und Weißweine. Die Bergrücken des Soonwaldes schützen die Weinhänge des Nahetales gen Norden wie eine grüne Kappe.

Die ausgedehnten Laubwälder bringen frische sauerstoffreiche Luft zu den Kurstädten Bad Kreuznach, Bad Münster am Stein und Bad Sobernheim. So können die Gäste den Besuch der drei Kurbäder mit einem Besuch des urigen Waldgebietes verbinden. Im Soonwald waren der Schinderhannes und der Jäger aus Kurpfalz zuhause. Hier fühlen sich Hirsche genauso wohl wie die scheue Wildkatze, die keine Straßen mag.

Noch hat der Soonwald nicht alle seine Geheimnisse preisgegeben. Aber man kann ihnen nachspüren. Die alten Gemäuer tief im Wald und die vielen Schlösser und Burgen erzählen von Kelten, Römern und vom Mittelalter. Doch auch in der Moderne hat diese Landschaft ein großes Epos hervorgebracht. Die Fernsehserie "Heimat" führt die Geschichte einer Familie vor Augen, die im Hunsrückdörfchen "Schabbach" beginnt. Noch heute kann man die Filmkulissen in verschiedenen Dörfern der Hochebene wiederentdecken.

Der Wechsel von Landschaft und Klima auf engem Raum spiegelt sich auch in einer großen Artenvielfalt der Fauna und Flora. Im Naturpark Soonwald-Nahe finden sich so unterschiedliche Lebensraumtypen wie blütenreiche Waldwiesen, Moore, Schieferstollen, Wachholderheiden, Streuobstbestände, naturnahe Bachläufe, Flussauen, Trockenrasen und Weinbergsbrachen mit üppigen Orchideenbeständen. Wein und Wald sind in unserem Naturpark eine spannungsreiche Verbindung eingegangen.