Soonwald-Nahe - Naturpark

Aktuelles

Schmittenstollen am Lemberg

9. September 2012

Schmittenstollen bietet Einblicke

Erstmalig ist das bei Niederhausen unterhalb des Lembergs gelegene Besucherbergwerk Schmittenstollen in diesem Jahr Teil der bundesweiten Aktion "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 9. September.

Einblicke in den Schmittenstollen © Naturpark Soonwald-NaheDas in Westeuropa einzige begehbare ehemalige Zinnobererzbergwerk wurde 1438 erstmalig urkundlich erwähnt. Funde über Tage und Reste eines kleinen, dem Gott Merkur geweihten Tempels deuten darauf hin, dass bereits die Römer vor circa 2000 Jahren auf dem Lemberg nach Quecksilbererz (Mercurius) gesucht haben.

Schwerpunktthema des Denkmaltags ist dieses Mal der Werkstoff Holz. Zusätzlich wird nach nur sechs Monaten Vorbereitungszeit auch ein kleines Bergbaumuseum eröffnet, das einen Einblick in das bergmännische Metier bietet. Ab 11 Uhr ist das Bergwerk geöffnet, und es werden neben dem Wilddiebtopf regionale Speisen und Getränke angeboten.

Die Anfahrt mit dem Auto erfolgt über Feilbingert, zu Fuß geht es vom Stauwehr in Niederhausen über den Lemberggeisterweg zum Besucherbergwerk.

Weitere Informationen:
www.schmittenstollen.de

 

zurück zur Übersicht