nach unten

Naturpark-Schule

Der Naturpark Soonwald-Nahe möchte sich gemeinsam mit der Grundschule Hennweiler am Projekt „Netzwerk Naturpark-Schulen“ des Verbandes Deutscher Naturparke beteiligen.

Durch die Zusammenarbeit mit der Schule soll erreicht werden, dass wichtige Themen aus der Hunsrück-Nahe-Region, wie Natur und Landschaft, Kultur und Handwerk sowie Land- und Forstwirtschaft regelmäßig im Unterricht oder auch in Exkursionen oder Projekttagen thematisiert werden. Dazu werden auch außerschulische Partner eingebunden. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler unsere Region näher zu bringen und sie für sie zu begeistern.

Der Naturpark wird durch das Projekt „Naturpark-Schule“ als vielfältiger Lern- und Erfahrungsort in die Schule gebracht und die Schülerinnen und Schüler werden für die Besonderheiten im direkten Umfeld ihrer Heimat - dem Lützelsoon - und ihrer Region sensibilisiert. Gleichzeitig wird damit ein wichtiger Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) geleistet.

In dem Projekt des Verbandes Deutscher Naturparke, an dem sich bundesweit 32 Naturparke mit ihren 86 Partnerschulen beteiligen und das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gefördert wird, ist vorgesehen, dass die Partnerschulen als „Naturpark-Schule“ ausgezeichnet werden. Mit der Grundschule Hennweiler als Pilotschule startet das Projekt Anfang 2019 im Naturpark Soonwald-Nahe!

Die Auszeichnung erfolgt nach speziellen Kriterien, die Sie hier herunterladen können. Die Auszeichnung „Naturpark-Schule“ soll für einen Zeitraum von fünf Jahren verliehen werden. Alle fünf Jahre erfolgt eine Überprüfung der Auszeichnung.

Weitere Informationen zum Projekt stehen Ihnen hier zur Verfügung: